In diesem Jahr kein besseres Display mehr

Schenkt man Tech Crunch Glauben, so wird es in diesem Jahr keinen neuen Kindle mit verbessertem Display geben. E Ink sei eher in einem Zwei-Jahres-Produktionszyklus, ein neues Kindle-Display in 2011 würde keine nennenswerten Verbesserungen mit sich bringen.

„One of the main features of the latest version of the Kindle was its new “Pearl” E Ink screen. It offered better contrast, faster response, and so on. And since we’ve gotten so used to new stuff being given to us every year, Ⅰ guess we all just kind of expected there would be another new E Ink screen this year, along with a new wave of e-readers using it. Unfortunately, that doesn’t appear to be the case.“

→ Artikel auf Tech Crunch

19. Juli 2011
Kommentare deaktiviert

Kommentarfunktion ist deaktiviert