Amazon stellt neues Dateiformat für E-Books vor

Amazon hat mit dem Kindle Format 8 (KF8) ein neues Dateiformat für seine Kindle-Geräte vorgestellt. Das neue Format soll das bestehende Mobi-Format ablösen und dank Unterstützung für HTML5 und CSS 3 neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen.

Okay, Amazon möchte also nicht nur mitspielen auf dem E-Book-Markt, sondern direkt die Regeln festlegen. Interessant, mal schauen, was daraus wird. Unwahrscheinlicher wird damit sicherlich die Unterstützung des ePub-Formats auf dem Amazon Kindle.

→ Artikel auf heise.de


Kommentarfunktion ist deaktiviert